Kinesiologie ? - Kinesiologie Susanne Kloep ... für mehr Gesundheit und Lebensfreude

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kinesiologie ?

K I N E S I O L O G I E

Wohlbefinden und Gesundheit durch Energiebalance

- Mehr Energie für alles, was ihnen in ihrem Leben wichtig ist.
- Gesund und ausgeglichen den Alltag bewältigen.
- Das eigene Potential ausschöpfen:

So lautet das Programm der Kinesiologie.

Kinesiologie leitet sich ab aus den griechischen Wörtern Kinesis ( Bewegung) und Logos (Lehre). Die Kinesiologie ist eine Methode, die verschiedene jüngere und ältere Wurzeln hat. Um die Kinesiologie zu verstehen, ist es zunächst wichtig, ihre unterschiedlichen Wurzeln einzeln zu betrachten. Die wesentlichen Bestandteile der angewandten Kinesiologie stammen aus der traditionellen chinesischen Medizin und der Chiropraktik. Aber auch Erkenntnisse aus der Gehirn- oder Stressforschung spielen eine bedeutsame Rolle.

Die Kinesiologie sieht den Menschen als Einheit von Körper, Seele und Geist. Das heißt konkret: Was wir denken und fühlen, wirkt sich auch auf unser körperliches Wohlbefinden aus. Umgekehrt beeinflusst unser körperlicher Zustand unsere geistig-seelische Verfassung.

Die Kinesiologie vertraut auf die innere Intelligenz unseres Organismus, sich selbst zu heilen. Ihre Methoden beruhen darauf, diese Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen und anzuregen.

Als ganzheitliche Methode berücksichtigt die Kinesiologie nicht nur die körperlichen Symptome eines Menschen, sondern ebenso seinen emotionalen, mentalen, biochemischen und umweltbedingten Zustand.

Alles in der Natur ist so geprägt von einem ständigen Wandel der Energie – von Yin-Energie und Yang-Energie. Einklang zwischen Yin und Yang herrscht dann, wenn diese Energie gleichmäßig und ausgewogen fließt, dies bedeutet auf den menschlichen Organismus übertragen, Gesundheit. Störungen im Fluss der Lebensenergie können sowohl durch äußere als auch durch innere Einflüsse wie eine ungesunde Lebensweise, andauernden Stress und fortgesetzte Überlastung, ungünstige Lebensumstände, aber auch eine nicht bewältigte, negative Vergangenheit; übertriebene Erwartungen oder hartnäckige Ängste entstehen. Vieles gleicht unser Organismus von ganz allein wieder aus, manchmal jedoch benötigt er Hilfe. Der Kinesiologe arbeitet über den Muskel, als Biofeedback-System des Körpers und hat so die Möglichkeit, Unausgewogenheiten oder Blockaden im Energiefluss zu erkennen, z.B. eine energetische Unter- oder Überversorgung in bestimmten Meridianen ( Energieleitbahnen unseres Körpers), oder aber psychische Unausgeglichenheit und dies dann durch die Arbeit an bestimmten Reflexpunkten zu balancieren.

Neben der chinesischen Energielehre sind Erkenntnisse aus der Stressforschung wichtiger Bestandteil der Kinesiologie. Denn Stress – je nach Intensität und Dauer – hat eine unmittelbare Wirkung auf den Fluss unserer Lebensenergie. Dauerstress heißt ständige Alarmbereitschaft: Schlafstörungen mit häufigem Aufwachen treten auf, Konzentrationsprobleme sind typisch. Auch die ständige Muskelanspannung hat Konsequenzen.

Sie führt zu Haltungsveränderungen, zu Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen. Die beschleunigte Atmung ist weniger tief, das heißt, die inneren Organe werden im Stresszustand weniger mit Sauerstoff versorgt, die Durchblutung geht zurück. Das wirkt sich negativ auf unser Wohlbefinden und die Funktion der betroffenen Organe aus.
Aufgrund der Vielzahl von Einflüssen, die zunehmend auf uns einströmen, ist es von großer Wichtigkeit, dort positive Veränderungen herbeizuführen, wo es in unserem Einflussbereich möglich ist. Jeder reagiert jedoch individuell auf äußere Faktoren. Es gibt keine Standardlösung, welche für alle gleichermaßen geeignet ist. Es gilt also zu erkennen, welche persönlichen Belastungen vorliegen, welche Wechselwirkung zum Umfeld bestehen und welche Maßnahmen für die gegenwärtige Situation am geeignetsten sind. Es ist sinnvoll dabei auf verschiedenen Ebenen zu arbeiten, um Probleme dort zu lösen, wo sie entstanden sind. Mithilfe der Kinesiologie ist es möglich, diese Blockaden aufzuspüren und zu lösen.



Kinesiologie für mehr Gesundheit und Lebensfreude - Gesundheit ist die Harmonie von Körper, Geist und Seele

 
© 2008 – 2017 - Susanne Kloep
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü